Branchenlösung: PERSONEN- UND GÜTERVERKEHR

UNTERWEGS IN BUS & BAHN
- OHNE RISIKO

Täglich nutzen Millionen Menschen Fahrzeuge des öffentlichen Personennahverkehrs – Tendenz steigend. Gleichzeitig wächst die Kriminalitätsrate und gewalttätige Übergriffe auf Mitfahrer und Beschäftigte sowie zunehmender Vandalismus oder eine mögliche Terrorgefahr am Airport tragen zum Verlust des Sicherheitsgefühls bei. Um dem entgegen zu wirken, setzen immer mehr Betreiber hochwertige Systeme zur Videoüberwachung und Zutrittskontrolle ein. PIEPER ist seit vielen Jahren zuverlässiger Ansprechpartner für Wirtschaft und Verwaltung, wenn es um die Errichtung und Installation der passenden Lösung geht. Die Bewertung unterschiedlichster Kriterien wie die Analyse der Sicherheitslage oder der zu schützenden Zielgruppe, ist dabei nur ein erster Schritt.


Der Auswahl der passenden Komponenten, wie beispielsweise vor widriger Witterung oder Vandalismus geschützten IP-Kameras, folgt die Konzeption einer intelligenten Komplettlösung. Je nach Anforderung entsteht so eine nachhaltige Überwachungslösung bestehend aus Leitstand, Monitoren, Video- und Alarm-Management- sowie Signalübertragungs- und Signalverteilungssystem für allzeit sichere Wege.

AUF DIREKTEM WEG
VOM HERSTELLER ZUM KUNDEN


Diebstahl, Vandalismus und unbefugter Zutritt zu Betriebsgeländen sind große Herausforderungen für die Sicherheit von Transportunternehmen – und damit auch für deren wirtschaftlichen Erfolg. Um die ihnen anvertrauten Güter jederzeit sicher zum Kunden zu liefern und im Schadensfall schnell eingreifen zu können, bedarf es daher einer für jedes Anwendungsszenario geeigneten, modernen Security-Lösung.

Mittels digitaler Videoüberwachung, wahlweise auch per Thermalkameras, sorgt PIEPER sowohl für den Schutz der Waren als auch der Güterumschlagplätze und Unternehmensareale: von der Zufahrtskontrolle von Werkszufahrten in Form von Schranken, Tor- und Spursteuerung und Zutrittskontrolle via kamerabasiertem Karten- und Transpondersystem oder Türsprechanlage über die lückenlose Überwachung aller gewünschten Bereiche inklusive automatischer Alarmauslösung bis hin zur Absicherung des Luftraums via Drohnendetektion.

Einsatzgebiete Pieper-Kameratechnik - Personen- und Güterverkehr


Flughafen

piepervideosysteme

An- und Abreise
  • Zug- und Busbahnhof
  • Taxi-Haltestellen
  • PKW-Zufahrten und Parkhäuser/-plätze

piepervideosysteme

Terminal
  • Ankunft- und Abflugbereiche
  • Check-In
  • Servicebereiche (Ladengeschäfte)

piepervideosysteme

Gesicherte Bereiche
  • Zoll (Personen- und Gepäckkontrolle)
  • Gepäcktransport und –aufbewahrung
  • Frachtbereiche
  • Außengelände inkl. Start-/Landebahnen (Hangar, Kraftstofflager, Tower)

Bahnhof

piepervideosysteme

Personenverkehr (Nah- und Fernverkehr)
  • Bahnhofsgebäude (Wartehalle, Schalterbereich etc.)
  • ggf. Servicebereich (Ladengeschäfte)
  • Bahnsteige
  • ÖPNV – Fahrkarten/Zugänge

piepervideosysteme

Güterverkehr
  • Güterumschlagplätze (Container, Hafen etc.)
  • nicht öffentlicher Werksschienenverkehr

piepervideosysteme

Schienennetz
  • Gleisanlagen (Tunnel, Weichen, Ampeln, Schrankenbereiche)
  • Stellwerke
  • Bahnübergänge
  • „Zugschlusserkennung“