Branchenlösung: Petrochemie

SICHER VOR ERSCHÜTTERUNGEN
- JEDERZEIT

Die petrochemische Industrie ist gleichermaßen von einem starken internationalen Wettbewerb sowie vom Umgang mit hohen Gefahrenpotenzialen durch sensible Werkstoffe und Produktionsumgebungen geprägt. Mehr denn je sind demnach digitale Sicherheitssysteme und eine weitreichende Prozessüberwachung im Sinne der modernen Industrie 4.0 gefragt, die der Branche einen stabilen Betriebsablauf und damit eine permanent hohe Qualität der Erzeugnisse garantieren. PIEPER bietet zur lückenlosen Prozess- und Geländeüberwachung im Chemiewerk speziell für diese Umgebungen konzipierte, ATEX-zugelassene Anlagen und Thermovision-Systeme im Portfolio, die sich neben zukunftsfähiger IP-Kameratechnologie vor allem durch den zuverlässigen Schutz vor Explosionen und Druck auszeichnen.


In Kombination mit entsprechender Analyse- und Management-Software entsteht so ein hochintegratives, digitales Videoüberwachungssystem, das im Falle einer Gefahrensituation umgehend einen Alarm auslöst und gestochen scharfe Bilder zur Beurteilung der Lage bereitstellt – inklusive aller wichtigen Standortinformationen für die Ersthelfer.

AUCH IN HEISSEN PHASEN
STETS DEN ÜBERBLICK BEHALTEN


Das Steamcracken ist einer der wichtigsten Vorgänge in der Petrochemie. Im Ofen stattfindende Temperaturentwicklungen bis zu 900°C machen diesen und weitere Prozesse nur schwer von außen kontrollierbar.

Als Experte für die visuelle Prozessüberwachung in der Industrie liefert PIEPER mit auf speziellen Feuerraumkameras und Thermovision basierenden Überwachungssystemen punktgenaue Lösungen zur signifikanten Senkung der Unfall- und Schadensgefahr. Dabei gilt das vor Explosionen geschützte und ATEX-zertifizierte Full-HD-Feuerraumsystem als eines der derzeit leistungsstärksten auf dem Markt: Anlagenzustände, Flammenbilder sowie potenzielle Schwachstellen werden in jedem Winkel des Feuerraums zu jeder Zeit erfasst. Axiale und radiale Systeme, je nach Anforderung mit drehbaren Sonden und integrierter Lichtsteuerung, machen die an vorhandene Prozessleitsysteme anpassbare Lösung zudem bereit für den Einsatz in zukunftsfähigen Industrie-4.0-Szenarien. Für die Analyse von Hotspots und Temperaturverteilung bietet PIEPER zudem ein entsprechend konzipiertes Thermalkamera-System.

Einsatzgebiete Pieper-Kameratechnik - Petrochemische Industrie


piepervideosysteme

Werksgelände


piepervideosysteme

Schwefelrück-gewinnungsanlage

piepervideosysteme

Blockheizkraftwerk

piepervideosysteme

Dampfkessel

piepervideosysteme

In-Line-Heizer

piepervideosysteme

Erdöl-Destillationsanlage

piepervideosysteme

Lagerbereiche

piepervideosysteme

Verladung

piepervideosysteme

Cracker

piepervideosysteme

Fackelanlage

piepervideosysteme

Flüssigabfall-Verbrennungsanlage